Die Wirtschaftsförderungsgesellschaften des Landkreises und die Stadt Sigmaringen laden Sie zu einer Veranstaltung ein, die sich mit dem oben genannten Thema befasst. Als Referent wird ein renomminierter 5G-Netz-Experte anwesend sein .

5G, die fünfte Mobilfunkgeneration, entwickelt sich derzeit zu einer leistungsstarken Schlüsseltechnologie und einem globalen Standard, der zukünftig in Kombination mit Glasfaser das infrastrukturelle Rückgrat von Unternehmen bilden wird. Bereits heute ist es Unternehmen möglich, mit dem Erwerb einer 5G- Campusnetzlizenz, die eigene 5G-Fähigkeit strategisch zu entwickeln und sich damit unabhängig vom Ausbau der öffentlichen 5G-Mobilfunknetze die eigene Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. 5G bietet ein außerordentliches Innovationspotenzial mit sehr unterschiedlichen Anwendungsfeldern: autonom fahrende Fahrzeuge auf dem Werksgelände oder in der Landwirtschaft, vernetzte Produktionsmaschinen, Echtzeit- Tracking von Betriebsmitteln oder Containern, Echtzeitsteuerung von Prozessen, Kommunikation von Maschine zu Maschine und vieles mehr.


Die Präsenzveranstaltung findet am Dienstag, den 19.10.2021 um 9.00 Uhr am InnoCamp in Sigmaringen statt.

Alle weiteren Informationen, die Anfahrt und den Ablauf des Programms erhalten Sie hier per PDF-Download.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Donnerstag, den 14.10.2021 über das untenstehende Online-Anmeldeformular zu dieser Veranstaltung an.

Für Fragen können Sie sich gerne an die WIS unter 07571/72890-0 oder info@wis-sigmaringen.de oder an dieWFS unter Telefon 07571/92792-90 oder knoll@wifoe-sigmaringen.de wenden.

Anmeldung zum Vortrag

Mit meiner Anmeldung zu dieser Veranstaltung trete ich sämtliche Nutzungsrechte an Bild- und/oder Filmaufnahmen, die von mir im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung entstehen, bereits hiermit unwiderruflich, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt und exklusiv an die Wirtschaftsförderung- und Standortmarketinggesellschaft Landkreis Sigmaringen mbH, Fürst-Wilhelm-Straße 12, 72488 Sigmaringen ab. Die genannte Firma ist insbesondere berechtigt, die Aufnahmen für eigene kommerzielle Zwecke (z. B. Onlinemedien, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Messen, Magazine, Broschüren, Präsentationen etc.) zu nutzen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und zur Kenntnis genommen.*