Lade Veranstaltungen
wiskompakt-2022-sigmaringen

SPECIAL: Experten geben Starthilfe für Existenzgründung im Nebenerwerb

26. Januar | 14:3017:00

LANDKREIS SIGMARINGEN – Oft ist eine Gründung im Nebenerwerb ein erster Schritt, um eine Selbstständigkeit zu testen. Die Selbstständigkeit im Nebenerwerb sollte jedoch gut geplant sein.

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Wirtschaftsförderer im Landkreis Sigmaringen, der IHK Bodensee-Oberschwaben und Handwerkskammer Reutlingen, der Hohenzollerischen Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen sowie der Kontaktstelle Frau und Beruf greift die Wirtschaftsförderung des Landkreises Sigmaringen (WIS) dieses wichtige Thema regelmäßig neu auf.

Am Mittwoch, den 26.01.2022 von 14:30 bis 17:00 Uhr wird die Infoveranstaltung wieder in Form einer Videokonferenz online stattfinden. Sechs Experten erläutern den Seminarteilnehmenden das Modell der Existenzgründung im Nebenerwerb.

Wichtige Themen wie Finanzierungsmöglichkeiten, soziale Absicherung, Steuerliche Besonderheiten, Beratungsförderung und ein Beispiel aus der Praxis sollen den zukünftigen Gründern den Einstieg erleichtern. Bei einer Fragerunde besteht zudem die Möglichkeit direkt aufkommende Fragen zu klären.

Die Anmeldung zu dem Vortrag ist bis 24.01.2022 über die Website der IHK Bodensee-Oberschwaben unter www.weingarten.ihk.de möglich. Durch Eingabe der Veranstaltungs-Nr. 165157040 gelangen Sie direkt zur Buchung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für Fragen steht Ihnen Frau Joana Pohl von der Wirtschaftsförderung Landkreis Sigmaringen (WIS) unter 07571/72890-0 oder pohl@wis-sigmaringen.de zur Verfügung.

Veranstaltung:
26. Januar | 14:3017:00

Referent:in:

Experten von IHK, Handwerkskammer, Banken, Krankenkassen sowie ein Beispiel aus der Praxis

Weitere Details:

Videokonferenzsystem: ZOOM
Einwahldaten per E-Mail

  • Dieses Veranstaltung ist vergangen.