Lade Veranstaltungen
Sustainable development concept on screen with icons of renewable energy, natural resources preservation, environment protection inside connected gears, business person in background

Fabrikgespräch bei Späh

8. Februar 2023 | 9:0011:00

Ressourceneffiziente Produktion am Beispiel 3D- Druck

Ressourcen wie Rohstoffe, Energie und Wissen sind Kernvoraussetzungen für wirtschaftliche Aktivitäten wie die Produktion von Gütern. Neue Innovationen und High-Tech-Anlagen bieten neue Möglichkeiten ressourceneffizient zu produzieren und dadurch sowohl Geld zu sparen als auch Abfallstoffe zu reduzieren und hierdurch auch nachhaltiger zu wirtschaften. Hierfür sind Technologien wie der 3D-Druck und die additive Fertigung ein Beispiel. Bei diesen innovativen Fertigungsverfahren wird Material Schicht für Schicht aufgetragen, um dreidimensionale Gegenstände wie etwa Werkstücke zu erzeugen.

Die Firma Späh hat neben anderen effizienten Fertigungsanlagen in ihrem Betrieb eine Abteilung, in der sie innovative 3D-Druck Verfahren entwickelt, um so neue Möglichkeiten für eine ressourceneffiziente Fertigung zu schaffen. Im Rahmen der Veranstaltung wird Bernd Rath als Business Unit Coordinator des Bereichs 3D Druck und Additive Fertigung seinen Bereich vorstellen und weitere Fertigungsmöglichkeiten zeigen, die eine ressourcensparende Produktion ermöglichen.

Veranstaltung:
8. Februar 2023 | 9:0011:00

Referent:in:

Bernd Rath

Weitere Details:

Veranstaltungsort:
Karl Späh GmbH & Co. KG
Industriestraße 4-12
72516 Scheer

Website:


Foto- und Filmfreigabe
Datenschutz(erforderlich)

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA laden

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.