Fabrikgespräch bei Kunzelmann Logistik

Nachhaltige Rohstoffkreisläufe am Beispiel Verpackungsmaterial Verpackungen sind ein wichtiger Bestandteil von Produkten und schützen sie bei Herstellung, Lagerung, Transport und Verkauf. Wenn sie ihre Funktion erfüllt haben, werden die Verpackungsmaterialien zumeist als Abfall entsorgt. Neben der Entsorgung der Verpackungsmaterialien gibt es jedoch auch die Möglichkeit, sie durch Wiederaufbereitung erneut dem Rohstoffkreislauf zuzuführen. Die Firma Kunzelmann…

Fabrikgespräch bei der Reiser AG

Innovative Produktentwicklung Technologische Innovationen sind essenziell für neue Entwicklungen in der Wirtschaft. Ob durch die Nutzung digitaler Technologien und smarten Systemen oder bei der Entwicklung neuer Produkte: Stets kommt es darauf an, neue Ideen auszuprobieren und ihre Umsetzbarkeit in der Praxis zu testen. Die Reiser AG mit Sitz in Veringenstadt produziert als Maschinenbauunternehmen Präzisionsteile und…

Fabrikgespräch zu nachhaltiger Architektur

Nachhaltige Architektur im Industrie- und Gewerbebereich Bei der Planung und Gestaltung von Gebäuden spielt neben Faktoren wie Kosten und Bauzeit auch die Nachhaltigkeit und damit der ökologische Fußabdruck eine immer größere Rolle. Das Architekturbüro MAUCH I OFFNER und die Firma Alber Holzbau haben beide ihren Sitz in Meßkirch und führen seit langer Zeit gemeinsam Projekte…

Fabrikgespräch bei der Spedition Steinhart

Nachhaltiges Lagerlogistikmanagement Das Logistikmanagement von produktionsrelevanten Gütern ist Kernbestandteil unternehmerischer Aktivitäten, jedoch gibt es in diesem Bereich auch Potenziale zur Effizienzsteigerung und Einsparung klimaschädlicher Emissionen. Die Spedition Steinhart spielt als lokaler Logistikdienstleister eine wichtige Rolle für die Lagerung und den Transport von Gütern für regionale Betriebe. Geschäftsführer Manfred Steinhart verfügt über Fachwissen und Erfahrung auf…

Fabrikgespräch bei Werz

Nachhaltiges Energiemanagement am Beispiel Wärmebehandlung Industrielle Abwärme birgt herausragende Energieeffizienzpotenziale für Unternehmen, da ihre Nutzung im Betrieb sowohl ökonomisch einen Wettbewerbsvorteil wie auch ökologisch einen Beitrag zur Energiewende bietet. Die Werz Vakuum-Wärmebehandlung GmbH & Co. KG mit Sitz in Gammertingen-Harthausen hat sich auf Prozesse wie die Vakuum-Wärmebehandlung sowie das Plasma-Nitrieren und Beschichten spezialisiert und ist…